Kent Open ab Donnerstag als Saisonabschluss

Die meisten Athleten haben ihre Sommerpause bereits begonnen, für mich heißt es noch einmal an den Start bevor es für mich in die Trainingspause geht. Bei den Kent Open ab Donnerstag in der Nähe von London starte ich bei dem 10.000 USD M10 PSA Turnier.

Ich habe mich die letzten knapp drei Wochen noch einmal intensiv auf das letzte Turnier der Saison vorbereitet, denn zum Abschluss möchte ich noch einmal mit einem starken Ergebnis und einer guten Leistung in die Pause gehen.

Als Nummer sieben gesetzt treffe ich in der ersten Runde auf den Engländer Mark Fuller (WRL 147). Ich kenne Mark aus diversen Wettkämpfen und hatte bis auf ein einziges Mal stets die Nase vorne. Allerdings sind die Spiele immer hart umkämpft, denn der Engländer ist läuferisch sehr stark und für seinen Kampfgeist bekannt.

Doch auch ich bin in körperlicher top Verfassung und habe auch spielerisch einiges zu bieten um mich durchzusetzen.

Am Mittwoch geht es per Flieger nach London und habe dann noch die Möglichkeit mich vor Ort vorzubereiten. Das Spiel findet dann am Donnerstag um 19:10 Ortszeit, also um 20:10 in Österreich statt.

Auf jeden Fall freue ich mich schon sehr auf dieses Turnier in meiner ‚alten Heimat‘. Ich werde hier auf meiner Homepage wie immer aktuelle berichten. Weitere Infos gibt es natürlich auch wieder auf meinen Facebook und Instagram Accounts!

Weitere Infos zu den Kent Open gibt es auf der PSA World Tour Homepage, der Squashsite und der offiziellen Turnierseite.

Das könnte Dich auch interessieren …