Gauteng Open: 3/0 Auftaktsieg

Mit einem sicheren 3/0 Sieg gegen den Pakistani Haseeb Gul (WRL 207) stehe ich in der zweiten Runde der Gauteng Open in Johannesburg. Mein Gegner dabei heißt nun Hesham Mohamed Aly (EGY, WRL 282).

Neben dem deutlichen Erfolg, freute mich aber meine gute Leistung und Einstellung. Vor allem für die nächsten Runden wird dies eine entscheidende Rolle spielen. Ich war von Beginn an sehr konzentriert aber auch locker und konnte das gut umsetzen was ich mir vornahm. Schon vom ersten Ballwechsel war ich klar überlegen und ließ meinen Gegner nie nah an mir rankommen. Ich konnte dabei viel Kraft sparen, was ebenfalls im weiteren Turnierverlauf sehr wichtig sein kann, denn auf dieser Höhenlage spielt die körperliche Verfassung eine noch wesentlichere Rolle.

Nach 25 Minuten gewann ich die Partie schließlich mit 11/4, 11/2, 11/8.

In der zweiten Runde treffe ich nun auf den Ägypter Hesham Mohamed Aly (WRL 282). Bisher kenne ich ihn nur aus Beobachtungen und kann behaupten, dass er kein Übermächiger Gegner ist, auch wenn alle Ägypter etwas Unangenehmes an ihrer Spielweise haben. Ich denke ich kann auch morgen wieder locker in die Partie gehen und locker mein Spiel spielen. Das Match findet um 17 Uhr statt.

Das könnte Dich auch interessieren …