Viertelfinale in Mikkeli – aber leider kein Österreicher Duell

Mit einem glatten 3/0 Erfolg gegen den japanischen Qualifikanten Seigo Masuda (WRL 350) zog ich ins Viertelfinale bei den Finnish Open ein. Bereits vor meinem Spiel stand aber fest, dass es zu keinem Österreicher-Duell mit Jakob Dirnberger kommen wird. Mein Gegner heißt nun Connor Sheen (ENG, WRL 182).

In nur 22 Minuten und 11/3, 11/6 ,11/3 war es eine sehr kurze Angelegenheit. Mein Gegner war sichtlich mit dem Tempo überfordert und es kam relativ wenig Gegenwehr zurück. Ich versuchte sehr aktiv zu sein, habe aber bestimmt noch einiges an Reserven wenn ich mehr gefordert werde. Was morgen auch bestimmt der Fall sein wird.

Im Viertelfinale treffe ich auch den Engländer Connor Sheen, welcher im ersten Match des Tages Jakob Dirnberger mit 3/2 besiegte und damit ein Duell von uns beiden verhinderte.

Ich denke ich gehe auch morgen als Favorit in die Begegnung, doch es wird bestimmt keine leichte Aufgabe. Es wird unser erstes Aufeinandertreffen sein, konnte aber heute zumindest einiges beobachten. Ich muss wieder von Anfang an meinen Rhythmus und meine Genauigkeit finden um auch für den weiteren Turnierverlauf noch besser in Fahrt zu kommen.

Das Spiel findet um 16 Uhr Ortszeit, also 15 Uhr in Österreich statt und ist hier per Livestream mitzuverfolgen. Weitere Infos gibt es auch auf der Squashsite und der PSA Worldtour Homepage zu finden. Selbstverständlich gibt es auch auf meiner neuen Facebook Seite wieder aktuelle Infos von mir zu finden!

_FOX4889 _FOX4885 _FOX4871 _FOX4864 _FOX4839 _FOX4834

Das könnte Dich auch interessieren …