Premier Squash League

Nur einen Tag nachdem ich meinen 10.Staatsmeistertitel gewann und am selben Abend auch noch den Court mitabbaute, ging es schon wieder per Flieger weiter nach England. Dort bin ich heute, Dienstag in der stärksten Liga der Welt im Einsatz, der Premier Squash League.

Es ist heuer erst meiner erster Einsatz bei meinem Team Pontefract. Ich freue mich nun sehr auf unser Heimspiel. Vor allem werden es besonders starke Spiele zu sehen geben. Meine Teamkollegen heute sind keine geringeren als WM-Halbfinalist und ehemalige Nummer 1 der Welt James Willstrop und der Holländische Meister und ehemalige Nummer 9 der Welt Laurens Jan Anjema. Auch wenn die beiden ein Bisschen in der Weltrangliste verletzungsbedingt abrutschten (12 bzw. 41) sind sie beide derzeit wieder stark am Aufstieg.

Ich treffe auf Position drei auf den Engländer Mark Fuller (WRL 124). Es liegen also nur zehn Plätze in der Weltrangliste zwischen uns, wobei ich bisher noch kein Bewerbsspiel gegen den Engländer verlor. Dennoch wird es bestimmt ein tolles und knappes Spiel.

Auf Position vier vertritt uns Patrick Rooney. Fiona Moverley spielt die Damenpartie.

Alle Infos zu den Aufstellungen und LIVE-Ergebnissen gibt es auf der offiziellen PSL Homepage.

Morgen geht es dann schon wieder weiter in die Schweiz, wo ich für meinen Club SC Grab in der Nationalliga starte.

Das könnte Dich auch interessieren …