Nummer 1 der Welt zu Gast in Salzburg!

Dieses Wochenende beginnt die neue Saison der Österreichischen Squash Bundesliga. Gleich in der ersten Runde am Freitag 19.September gibt es einen Kracher zu erleben, wenn der der Vizemeister SC80 Salzburg den Meister Wiener Neudorf empfängt und es damit zu einer Wiederholung des Finalduells aus der Vorsaison kommt.

Wie keine andere Mannschaft zuvor konnte in der letzten Saison das Salzburger Überaschungsteam dem Rekordmeister aus Niederösterreich den Titel so streitig machen. Für heuer scheinen die Neudorfer gewarnt zu sein und verpflichteten für die Auftaktrunde die aktuelle Nummer 1 der Weltrangliste, den Franzosen Gregory Gaultier!

Diesen Leckerbissen sollte man sich nicht entgehen lassen, bei freiem Eintritt wird eine große Kulisse im Tennis- und Squashcenter Süd in Salzburg, Gneis erwartet. Spielbeginn ist ab 19 Uhr.

Der SC80 freut sich auf einen solchen Besuch, es ist eine einmalige Gelegenheit die Nummer 1 der Welt in einer Sportart in der Mozartstadt, vor eigenem Publikum besichten zu können. Des weiteren wird auch der ehemalige Holländische Meister und ehemalige Nummer 42 der Welt Dylan Bennet für die Neudorfer auflaufen, gefolgt von Vizestaatsmeister Jakob Dirnberger, welcher bekanntlich seine Karriere selbst beim SC80 startete und entwickelte, sowie Andreas Freudensprung.

Es wartet damit eine sehr schwere aber äußerst attrakive Aufgabe und rechnet vor vollem Haus aufzuspielen.

Am Samstag gastiert ab 12 Uhr die Mannschaft aus Graz beim SC80.

Weitere Infos und Ergebnisse gibt es hier zu finden.

Das könnte Dich auch interessieren …