Mission Titel Nummer elf bei der Staatsmeisterschaft ab heute

Heute beginnt die 40.Österreichische Squash Staatsmeisterschaft in Schwechat. Mit bisher zehn Titeln in Folge, habe ich quasi 25% aller bisher vergebenen Titeln geholt und bin damit Rekordhalter. Auch heuer gilt ganz klar die Devise Titelverteidigung.

Zuerst noch ein kleiner Rückblick was in dieser Woche los war. Am Mittwoch kam ich zu einem Einsatz in der Holländischen Liga für Coulisse/Twente. Ich trat dabei an Position drei an, hinter den Topspielern Simon Rösner (GER, WRL 10) und Hollands Serienmeister  und ehemalige Nummer 9 der Welt Laurens Jan Anjema. Eine Ehre für mich in so einem starken Team zu stehen. Wir wurden unserer Favoritenrolle auch gerecht und besiegten das Team Dodrecht mit 3:0 ohne Satzverlust. Ich konnte mit einem 3/0 Erfolg gegen Hollands Nummer drei Rene Mijs ebenso für klare Verhältnisse sorgen. Da auch unsere Mitkonkurrenten um den Titel voll punkteten stehen wir weterhin am dritten Tabellenplatz.

Alle Infos und Ergebnisse zur Holländischen Eredivisie gibt es hier zu finden.

Tags darauf ging es wieder zurück und heute schon wieder weiter nach Schwechat. Mein Erstrundenspiel findet heute um 20:00 Uhr statt. Das Finale am Sonntag ist dann sogar per Livestream hier mitzuverfolgen. Zwar gelte ich als großer Favorit und Gejagte aber ich werde dennoch jedes Spiel sehr ernst nehmen und versuchen die Konkurrenz klar hinter mich zu lassen.

Ergebnisse und Infos gibt es hier zu sehen

Updates zu meinen Spielen werde ich wie immer auch regelmäßig auf meiner Homepage sowie Facebook und Instagram posten

Das könnte Dich auch interessieren …