Deutsche Bundesliga auf Platz 3 beendet

Mit zwei Siegen in der letzten Runde der Deutschen Bundesliga erreichte ich mit meinem Team Königsbrunn noch den dritten Platz in der Tabelle. Leider verpassten wir damit zwar die Play-Offs, aber es ist dennoch ein schöner Erfolg für das Team.

Mit Siegen gegen Rudi Rorhmüller und Felix Auer leistete ich einen wichtigen Beitrag zu den Punkten und bin sehr zufrieden mit meinem Leistungen.

Details und Ergebnisse gibt es hier zu finden.

Auch in den weiteren internationalen Ligen in denen ich im Einsatz bin läuft es sehr gut. In der schottischen National League gewann ich mit meinem Team Giffnock den Titel und in der Österreichischen Bundesliga liege ich mit dem Team OÖ auf Platz 1!

Dabei findet am Samstag in Traun die vorletzte Runde im Grunddurchgang statt. Das Play-Off findet bekanntlich im Rahmen der Austrian Squash Challenge am 12.+13.Juni im EUROPAK Salzburg statt.

Weitere Infos zu Österreichischen Bundesliga gibt es hier zu finden.

Ab Ende März geht es dann mit einigen PSA-Turnieren in Moskau, Islamabad und Dublin weiter, ehe Ende April auch noch die Mannschafts-EM in Eindhoven am Programm steht.

Dazu erfährt ihr noch alle Infos.

Das könnte Dich auch interessieren …