Nach dem Turnier ist vor dem Turnier – Amir Kabir Open ab Dienstag

Richtig genießen konnte ich meinen Turniersieg in Shiraz nicht. Am Finalabend standen etliche Fotowünsche und organisatorische Punkte an. Schließlich ging es am Sonntag schon per Bus 800km nordwestlich nach Arak, wo ab Dienstag das nächste PSA M5 Turnier beginnt.

Ursprünglich war ich dazu auf Nummer zwei gesetzt, hinter Tayab Asslam (PAK, WRL 76). Doch dieser sagte kurzfristig verleztungsbedingt ab und somit bin auch bei diesem Turnier topgesetzt.

In der ersten Runde treffe ich nun auf den Iraner Soheil Shameli (WRL 431). Ich kann mich nur wiederholen, die Weltranglistenplatzierung spielt bei den Jungs hier keine besondere Rolle. Alle spielen auf einem guten Niveau und zeigen sich speziell hier vor heimischen Publikum extra motiviert. Daher wird auch diese Auftaktpartie kein Spaziergang, allerdings sehe ich mich klar als Favoriten.

Beginn ist am Dienstag um 19:15 Uhr, also 17:45 in Österreich.

Auf geht es in die nächste Runde!

Das könnte Dich auch interessieren …