Mannschafts-Europameisterschaft in Warschau, Polen

Ab Mittwoch beginnt die Mannschafts-EM in Polens Hauptstadt Warschau. Es ist das Highlight deas Jahres für das Österreichische Nationalteam wo wir versuchen werden uns in der Division 2 zu behaupten.

Ich hatte damit nicht lange Zeit mich von den Turnieren in Südafrika und der Reise zu erholen. Immerhin 10 Spiele in 12 Tagen standen dabei am Programm, weitere 5 Matches in 4 Tagen folgen! Zumindest eine Einheit beim Physio war am Montag möglich um mich zumindest ein bisschen auf Vordermann zu bringen. Aber ich bin ohnehin stark in Form und freue mich schon auf dieses Turnier.

Als kleine Nachschau gibt es in der Fotogalerie einige Impressionen zur Südafrika-Tour.

Es warten wieder tolle und attraktive Spiele auf mich, da ich das Team anführe bekomme ich es mit den Top-Spielern der diversen Nationan zu tun. In der Gruppenphase treffen wir auf die Schweiz, wo ich höchstwahrscheinlich gegen Nici Müller (WRL 31) spiele. Weiters in unserer Gruppe ist Norwegen, gegen welche wir einen Sieg benötigen um mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben.

Los geht es am Mittwoch auch gleich gegen Norwegen um 20:00. Weitere Informationen gibt es auf der Turnierseite sowie auf der Squashsite zu finden.

Das könnte Dich auch interessieren …