Bitteres Aus in Arak

Mit einer schockierenden Leistung musste ich mich im Viertelfinale bei den Amir Kabir Open mit 2/3 gegen den Iraner Sajad Jahromi (nicht Navid Maleksabet wie ursprünglich gedacht) im Viertelfinale geschlagen geben. Der Schock sitzt tief und die Enttäuschung ist enorm…

Das könnte Dich auch interessieren …