Tabellenführung in Österreichischer Bundesliga behauptet

Nach einem erfolgreichem Spieltag in der Österreichischen Bundesliga in Wien stehe ich mit meinem Team EDER Matmater OÖ weiterhin an der Tabellenspitze. Mit einem Unentschieden gegen Club 19 Wien und einem Sieg gegen Wr.Neudorf liegen wir mit zwei Punkten Vorsprung in Führung und haben es nun selbst in der Hand am letzten Spieltag uns den Grunddurchgang zu sichern und damit das Recht uns den Halbfinalgegner im Play-Off auszusuchen.

Mit zwei Siegen gegen den für Club 19 Wien spielenden Tschechen Jakub Solnicky und Vizestaatsmeister Jakob Dirnberger (Wr.Neudorf) konnte ich mit zwei Punkten einen wichtigen Teil zum Erfolg beitragen. In der Neuauflage vom Finale bei der Staatsmeisterschaft erst letzte Woche musste ich diesmal einen Satz abgeben, konnte ich aber trotz mäßiger Leistung schlussendlich mit 3/1 durchsetzen.

Alle weiteren Ergebnisse gibt es noch hier zu finden.

Nächste Woche geht es am Donnerstag in der Schweizer Liga weiter, auch hier stehe ich mit meinem Team SC Grabs an der Tabellenspitze! Am Wochenende starte ich dann in der Deutschen Bundesliga mit dem SC Yellow Dot Maintal. In beiden Ligen haben sich sehr starke Gegner angekündigt. Eine super Gelegenheit also um Spielpraxis auf hohem Niveau zu sammeln.

Das könnte Dich auch interessieren …