St.George’s Hill Open: Qualifkiation gegen Coleman

Nach einem verpatzen Bundesliga-Wochenende ging es für mich am Sonntag nach London weiter. Dort starte ich beim mit 25.000 USD dotierten St.George’s Hill Open in der Qualifikation. Dabei treffe ich am Montag auf den Engländer Ben Coleman (WRL 63).

Das Turnier ist sehr stark besetzt aber eine gute Gelegenheit um mich gegen starke Gegner zu beweisen. Der Hauptbewerb wird von Daryl Selby (WR, 18), Chris Simpson (WRL 23) und Tom Richards (WRL 21) angeführt. Als Nummer 10 in der Qualifiaktion bin ich ungesetzt und zog von der Setzliste her mit Ben Coleman den stärksten Spieler als Nummer 1, aber in unserem Head-to-Head steht es 1:1 und ich kann auf jeden Fall locker aufspielen und sehe meine Chancen mit einer guten Leistung für eine Überaschung zu sorgen.

Nach einer schwierigen Woche muss ich aber eine Leistungssteigerung zeigen um zu bestehen. Ich gehe aber ohne Druck in das Turnier und möchte meine beste Leistung abrufen. Es gilt zwei Qualifikationsrunden zu überstehen um in den Hauptbewerb einzuziehen, welcher von PSASquashTV Live übertragen wird

Das Spiel findet am Montag um 13 Uhr Ortszeit (14 Uhr in Österreich) am Glascourt statt.

Weitere Infos zum Turnier gibt es hier zu finden.

Das könnte Dich auch interessieren …