Scottish Open als erstes PSA-Event heuer

Seit den Romanian Open im November 2018 habe ich an keinem PSA Turnier mehr teilgenommen, was einen großen Rückfall in der Weltrangliste als Folge hatte (aktuell 166). Das soll sich von nun an aber wieder ändern.

Den ersten Start unternehme ich bei den Scottish Open in Edinburgh. Bei dem 11.000 USD dotierten Challenger Tour 10 Turnier bin ich aber natürlich ungesetzt und treffe auf den als Nummer 9 gesetzten Waliser Emyr Evans (WRL 115). Gegen Emyr habe ich unser einziges Duell bisher vor etwa zwei Jahren mit 2/3 verloren.

Ich bin auf jeden Fall gut in Form und traue mir einiges zu. In erster Linie möchte ich das Turnier und jedes Spiel genießen und meine beste Leistung zeigen dürfen. Ich freue mich schon sehr auf diesen Wettkampf und endlich wieder ins Turniergeschehen einzusteigen!

Nach meiner Anreise am Dienstag habe ich noch Zeit mich vor Ort vorzubereiten. Am Mittwoch 3.April findet das Spiel um 19 Uhr Ortszeit statt (20 Uhr in Österreich).

Ich werde natürlich auf meiner Homepage zum Verlauf des Turniers berichten. Auch auf meinen social media Kanälen (Facebook, Twitter) könnt ihr hautnah dabei sein.

Weitere Infos gibt es auch auf der Homepage der PSA Worldtour und der offiziellen Turnierseite.

Das könnte Dich auch interessieren …