Gauteng Open: 3/0 Sieg gegen Hesham Aly (EGY) – Viertelfinale gegen Pett

Nach einem etwas mühevollen 3/0 Sieg gegen den Ägypter Hesham Mohamed Aly (WRL 207) stehe ich nun im Viertelfinale bei den Gauteng Open in Johannesburg. Mein Gegner dabei wird Oliver Pett (ENG, WRL 393) sein.

Kurz gesagt, machte ich mir das Leben heute unnötig selber schwer. In jedem Satz führte ich jeweils mit zumindest 5/1 und war in einem sehr guten Rhythmus. Ich spielte sehr selbstbewusst und war konzentriert.

Daher kann ich mir nicht wirklich erklären wie ich jedesmal den Faden so krass verlor. Ich war dabei sehr angespannt und unrund. Doch es gelang mir stets jedes mal wieder mein Spiel zu finden, auch wenn ich im letzten Satz einen Satzball bei 9/10 abwehren musste.

Nach 30 Minuten ging ich mit 11/9, 11/9, 12/10 als Sieger vom Platz und stehe nun im Viertelfinale.

Der Druck nun liegt aber diesmal interessanter Weise nicht mehr auf mir. Denn zum ersten mal sehe ich mich nicht wirklich als absoluten Favoriten sehe. Zwar ist Oliver Pett sehr weit hinten in der Rangliste vorzufinden, doch es sei gewusst, dass die einmalig Nummer 54 der Welt derzeit sein Comeback nach über einem Jahr Auszeit startet und daher wesentlich höher einzuschätzen ist.

Das soll natürlich nicht heissen, dass ich mir keinen Sieg zutraue, ganz im Gegenteil ich bin überzeugt über die richtigen Mitteln zu verfügen um mich durchzusetzen. Es wird bestimmt ein interessantes Spiel und werde sehr locker in die Partie gehen.

Das Match findet um 16 Uhr statt.

Das könnte Dich auch interessieren …