Enttäuschendes Aus gegen Potgieter im Semifinale in Australien

Nach einer bitteren 1/3 Niederlage gegen den Südafrikaner Christo Potgieter (WRL 275) verpasste ich das Mindestziel, den Finaleinzug bei den South Australian Open.

Ich legte keine gute Leistung an den Tag, obwohl ich mich gut fühlte, schaffte ich es nicht dies auf dem Court zu zeigen. Ich kam in keinen guten Rytmus, wozu auch die unangenehme attackierende Spielweise meines Gegners beitrug.

Nachdem ich den ersten Satz im Tiebreak mit 12/10 gewann, war ich positiv, dass ich mich im nächsten Satz beruhigen werde und meinen gewohnten Spielfluss finden werde. Dem war aber gar nicht so. Ich ging von Beginn an in Rückstand und bekam nichts auf die Reihe. Mit 4/11 ging der Satz an den Südafrikaner.

Ich versuchte mich zu sammeln und meine Basics richtig zu machen. Dies schien endlich zu wirken und ich zog auf 9/5 davon. Danach entspannte ich mich zu sehr und ließ mit einem nachlässigen Spiel meinen Gegner wieder zurück kommen. In Folge vergab ich auch noch drei Satzbälle und verlor den Satz mit 13/15.

Mental war es sehr schwer etwas auf die Reihe zu bekommen und teilweise war ich schon sehr verzeifelt. Auch im vierten Satz schaffte ich keine Wende mehr. Beim Stand von 6/6 zog Christo davon und gewann den Satz mit 7/11.

Nach 47 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis 12/10, 4/11, 13/15, 7/11.

Das ist natürlich eine sehr, sehr enttäuschende Niederlage für mich mit der ich absolut frustriert bin. Mein Gegner zumindest schien einen unglaublichen Tag zu haben und genau das Richtige getan zu haben um heute als Sieger vom Platz zu gehen. Dies lässt mich aber nicht von meiner Überzeugung ab, dass ich mehr Drauf habe, aber heute nicht im Geringsten in der Lage war etwas an den Tag zu legen.

Ich werde das Spiel analysieren, abhaken und positiv nach vorne blicken und aus meinen Fehlern lernen. In meinen nächsten beiden Turnieren in Neuseeland steht damit Wiedergutmachung am Programm. Am Montag fliege ich nach Christchurch weiter wo am 20.Juni die Christchurch Open beginnen.

Das könnte Dich auch interessieren …