Bereit für Titel Nummer 10 am ‚Heimcourt‘

Am Donnerstag beginnt die 39.Österreichische Staatsmeisterschaft in Wien. Als Nummer 1 gesetzt werde ich versuchen meinen 10.Titel in Folge zu gewinnen. Nach einem Freilos in der ersten Runde startet für mich das Turnier allerdings erst am Freitag.

Gespielt wird einerseits in Erdberg, allerdings wurde in der Lugner City ein Glascourt aufgebaut auf dem weitere Spiele stattfinden werden. Es ist nicht nur irgendein Glascourt, sondern jener Court, den ich mir vor 6 Monaten gekauft habe und der Wiener Squash Verband nun von mir angemietet hat. Man kann also davon sprechen, dass ich in meinem Wohnzimmer um den Titel spiele. Ich habe mich auch nicht gescheut beim Aufbau anzupacken. In rekordverdächtigen 15 Stunden Aufbauzeit war es dann geschafft!

Natürlich wird das Turnier kein Selbstläufer, die Gegner sind alle heiß mich zu besiegen. Doch ich hatte zwei sehr gute Trainingswochen hinter mir u.a. ein Trainingslager in München absolviert und bin sehr fit für die Meisterschaft und dürfte mich nur selber schlagen können.

Alle Ergebnisse findet ihr hier. Ich werde auch so aktuell wie möglich auf meiner Homepage berichten.

Das könnte Dich auch interessieren …