Abflug nach Doha! WM Auftakt am Freitag!

Nun ist es endlich so weit. Am Mittwoch steige ich in den Flieger nach Doha wo ab Freitag die Weltmeisterschaft stattfindet, welche mit einem Preisgeld von 335.000 USD dotiert ist. Wie schon bekannt werde ich Österreichs erster Spieler in der Geschichte sein, der bei einer WM im Hauptfeld antreten wird.

Verdient habe ich mir den Platz unter den besten 64 Spielern der Welt durch meinen Sieg bei den Russian Open in Moskau im August. Es war insgesamt mein 10.Tour-Titel und mein gleichzeitig bedeutenster. Denn nach 15 Jahren auf der Tour erfüllte ich mir endlich den Traum einer WM-Teilnahme.

Dank der Unterstützung von Land und Stadt Salzburg, dem Österreichischen und Salzburger Squashverband sowie meinen beiden neuen Hauptsponsoren Kainz und interGOLD kann ich mich auch ganz auf das Sportliche konzentrieren. Durch mein erfolgreiches Crowdfunding-Projekt ‚I believe in you‘ ist auch die restliche Saison finanziert. Ihr könnt mich aber immernoch dabei untersützen und einen weiteren Beitrag dazu leisten um eventuell noch das eine oder andere zusätzliche Turnier einzuplanen. Hier kommt ihr zu meinem Projekt. Vielen Dank für alle die mich so großartig unterstützen!

Bei der WM erwartet mich natürlich ein ganz schweres Los, denn als ungesetzter Spieler war ein gesetzer Gegner garantiert. In meinem Falle ist es der Schweizer Nici Müller (WRL 27). Zwar konnte ich bisher noch keinen Sieg gegen Nici verbuchen, allerdings waren all unsere bisherigen Begegnungen hart umkämpfte Partien die teilweise auch erst im fünften Satz entschieden wurden.

Ich bin natürlich klarer Außenseiter, aber ich werde mit viel Selbstvertrauen und Lockerheit antreten und alles geben um doch für eine Überraschung zu sorgen.

Begleitet werde ich wieder von meiner Mutter, welche auch schon beim Turniersieg in Moskau dabei war. Ein gutes Omen also und wir beide sind sehr gespannt anzukommen!

Das Spiel findet am Freitag um 18 Uhr Ortszeit statt (16 Uhr in Österreich). Weitere Infos zu WM gibt es noch auf der PSA World Tour Homepage und auf Qatar Squash zu finden. Natürlich halte ich euch auch auf meiner Homepage und meinen social media Kanälen auf dem Laufenden.

Foto: Andreas Schaad

Das könnte Dich auch interessieren …